Vereinsmeisterschaften 2018 der Jugend PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Mayer   
Montag, den 16. Juli 2018 um 21:07 Uhr

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Jugend 2018

Banner1

├é┬áMit einer rekordverd├Ąchtigen Teilnehmerzahl starteten die diesj├Ąhrigen Vereinsmeisterschaften bei den J├╝ngsten. 12 Spieler stellten sich der Herausforderung, f├╝r 9 davon war es die erste Teilnahme. Deshalb war es sehr sch├Ân und auch wichtig, dass sich einige der ├Ąlteren Jugendlichen die Zeit nahmen und hier die Schiedsrichterfunktion wahrnahmen.

Gespielt wurde zun├Ąchst in 2 Gruppen, sodass jeder mindestens 5 Spiele absolvierte.

8 Spieler schafften es dann in die KO-Phase. Im Halbfinale trafen dann Frederic Schnittger auf Felix Reiser und Elias Tarcan auf Simon Z├╝fle. Frederic und Simon setzten sich hier durch. Im Spiel um den dritten Platz gewann dann Elias denkbar knapp mit 11:9 im f├╝nften Satz gegen Felix, dem der undankbare, aber dennoch starke 4. Platz blieb.

Das Endspiel vor gro├čer Zuschauerkulisse ÔÇô alle Teilnehmer, Schiedsrichter, Eltern und auch aktive Baiersbronner Spieler ÔÇô konnte nach verlorenem ersten Satz Simon Z├╝fle f├╝r sich entscheiden. Bei nur 2 verlorenen S├Ątzen im gesamten Turnierverlauf der w├╝rdige Vereinsmeister 2018.

 Banner2

Entt├Ąuschend waren dagegen die Teilnehmerzahlen bei den ├älteren. Bei den Jungen U18 stellte sich mit Felix K├Âstlin nur einer der Spieler der aktuellen ersten Jugendmannschaft. Dementsprechend hatte er nat├╝rlich die B├╝rde des Favoriten. Bei insgesamt 7 Teilnehmern wurde im System Jeder-gegen-Jeden gespielt. Mit Elias Tarcan und Simon Z├╝fle stellten sich auch zwei U13 Spieler der Herausforderung bei den ÔÇ×Gro├čenÔÇť. Weiterhin nahmen Nico K├Âhler, Tim Britsch, Dominik Becker und Marvin Andres teil.

Nach vielen hart umk├Ąmpften Spielen setzte sich am Ende der Favorit Felix K├Âstlin ohne Satzverlust durch und wurde verdient der neue Vereinsmeister.

Auf Platz 2 spielte sich R├╝ckkehrer Dominik Becker durch das bessere Satzverh├Ąltnis gegen├╝ber dem Dritten Simon Z├╝fle.

 J_U18_Teilnehmer2018

Ugl├╝ckliche Termin├╝berschneidungen f├╝hrten bei den M├Ądchen dazu, dass der Titel allein zwischen Julia Helbig und Milena Mayer ausgespielt wurde. Deshalb wurde vereinbart, dass es ein Hin- und ein R├╝ckspiel geben sollte.

Das erste Spiel gewann Milena im f├╝nften Satz mit 11:9, im R├╝ckspiel sicherte sich Julia mit dem gleichen Ergebnis den Sieg.

Somit musste noch ein Entscheidungsspiel durchgef├╝hrt werden. Hier gewann am Ende Milena erneut in f├╝nf S├Ątzen gegen Julia und wurde zur Vereinsmeisterin 2018.

 Vereinsmeister_2018s

Jeweils von links nach rechts:
Linkes Bild: Jungen U13: Elias Tarcan (3. Platz), Simon Z├╝fle (1. Platz), Frederic Schnittger (2. Platz).
Mittleres Bild: M├Ądchen: Julia Helbig (2. Platz), Milena Mayer (1. Platz)
Rechtes Bild: Jungen U18: Felix K├Âstlin (1. Platz), Simon Z├╝fle (3. Platz), Dominik Becker (2. Platz).

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Juli 2018 um 21:47 Uhr