Zeitungsartikel Jugend 15.10.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Laura Gaiser   
Am vergangenen Samstag, den 15. Oktober starteten die Jungen¬†V der Kreisklasse A¬†des SV Baiersbronns¬†zuhause gegen M√ľhringen III mit einer klaren 0:6¬†Niederlage. Einzigst Nico K√∂hler musste sich knapp mit 2:3 gegen Cedrik Hertkorn geschlagen geben. Ebenfalls mussten sich ausw√§rts Jungen II gegen¬†TTC M√ľhlen der Bezirksklasse¬†mit einem Enstand von 2:6 geschlagen geben. Das Doppelduo Gaiser Lukas/Warnke Jannik konnte sich im f√ľnften Satz durchsetzten ebenso holte Laura Gaiser einen klaren 3:0 Sieg. Hingegen musste sich Fabio Eberhardt mit einer knappen¬†2:3 Niederlage abfinden. Im Gegenzug holten die Jungen III der Kreisliga den ersten Sieg zuhause gegen Gr√ľntal II mit einem Endergebnis von 6:3. Allein Nicole Finkbeiner k√§mpfte gegen Micha Hartmann, gewann aber mit 3:2 am Ende. Ebenfalls holten die M√§dchen der Landesliga einen Sieg Zuhause gegen den TTC¬†Ottenbronn. Einzigst das Doppel Kohler/Gaiser musste sich gegen Kappler/Keck geschlagen geben, welches zu einem Endstand von 6:1 f√ľhrte.Um 14 Uhr¬†spielten ausw√§rts¬†Baiersbronn IV gegen den SV Mitteltal-Obertal.¬†Marvin Andreas lieferte¬†ein grandioses, unerwartetes Spiel gegen Samuel Finkbeiner, musste sich jedoch mit einem 1:3 geschlagen geben. Ebenfalls ungl√ľcklich musste sich Tim Britsch gegen Patrick Bartfai im f√ľnften Satz geschlagen geben. Somit gab es einen Endstand von 0:6.¬†