Bezirkspokalsieger 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Laura Gaiser   

bezirkspokal

Pokalsieger Mädchen 2016

Am vergangenen Sonntag, den 8 Mai traten die Mädchen des SV Baiersbronn gegen den WSV Schömberg in Egenhausen an. Manch einer vermutete spannende und vorallem knappe Spiele, was dann auch bewahrheitet wurde. Maren Kohler setzte sich als erstes klar gegen Ronja Haag mit 3:0 durch, hingegen unterlag Julia Helbig mit 0:3 gegen Sara Bareis. Allerdings verlor Laura Gaiser gegen Lena Knöller 2:3, obwohl sie mit 2:0 vorne gelegen hatte, unglücklich im Entscheidungssatz. Folgend stand das Doppel Kohler/Gaiser gegen Bareis/Klingenberg an, von welchem Baiersbronn jediglich einen Satz hergab, und sich dann klar mit 3:1 durchsetzte. Zum ersten Mal in ihrer gesamten Tischtennislaufbahn gelang es Maren Kohler einen Sieg gegen Lena Knöller zu erzielen. Im fünften Satz zeigte sie all ihr Können und gewann glücklich und verdient mit 3:2. Nach der Partie Helbig gegen Haag (1:3) stand es dan 3:3. Nun stand das entscheidende Spiel Laura Gaiser gegen Sara Bareis bevor. Parallel zu Maren Kohler konnte sich Laura Gaiser noch nie zuvor gegen ihren bevorstehenden Gegner durchsetzten. Auch nach dem ersten gespielten Satz sah es wieder nach einer deutlichen Niederlage aus, jedoch drehte sich das Spiel! Während in der gesamten Halle eine unglaublich angespannte Stimmung herrschte, die Trainer fast ihre Nerven verloren haben, konzentrierten sich beide Spielerinnen auf ihr Spiel, welches letztendlich Laura Gaiser mit lauten Siegesrufen von Trainer Thomas Mayer und Andreas Geiger als auch von Mitspielerin Maren Kohler und Julia Helbig aus purer Freude und Erleichterung, abschließend mit 3:1 gewann (4:11, 20:18, 11:6, 15:13).
 Mehr als verdient gewannen so die Mädchen des SV Baiersbronns unter        hervorragendem Coaching mit 4:3 und wurden zum ersten Mal
                                           POKALSIEGER 
Bild von Links: Maren Kohler/ Laura Gaiser/ Julia Helbig