Zeitungsartikel Jugend 12.03.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frederic Jäger   
Zu Beginn dieses Spieltages musste unser Nachwuchsteam gegen Mühringen antreten. Man musste sich in einem Heimspiel 4:6 geschlagen geben. Dominik Becker, Tim Britsch und Marvin Andres konnten jeweils eines ihrer Einzelspiele gewinnen, das Doppel konnte Baiersbronn ebenfalls für sich entscheiden. In der Kreisliga musste unserer dritte Jugendmannschaft dieses Wochenende gegen den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer Bad Rippoldsau spielen. In einem sehr spannenden Spiel mit einem Satzverhältnis von 21:23 aus Baiersbronner Sicht musste man sich schlussendlich knapp geschlagen geben, obwohl man zwischenzeitlich 4:3 führte. Unsere vierte Jugendmannschaft konnte in Salzstetten einen 6:4 Auswärtssieg einfahren. Man steht momentan auf dem dritten Tabellenplatz in der Kreisklasse A. Am Freitagabend trat unsere erste Jugendmannschaft im Pokal zuhause gegen Schönmünzach an. Man verlor 1:4, einzig Tobias Finkbeiner konnte einen Einzelsieg für die Baiersbronner holen. Damit ist man aus dem Bezirkspokal ausgeschieden. Am Montag abend ging es für die erste Jugendmannschaft zum Tabellenfünften nach Salzstetten. Nach einer spannenden Partie konnten die Murgtäler mit einem 6:4 nach Baiersbronn zurückkehren und festigten den 1. Tabellenplatz. Erfolgreich für Baiersbronn waren das Doppel Zeidner/Köstlin, Jäger Frederic, Zeidner Tobias (2) und Spielführer Finkbeiner Tobias (2). Am kommenden Wochenende erwartet man den Tabellendritten TV Calmbach um 12:30 in Baiersbronn. Wenn man dieses Spiel gewinnen sollte, kann man einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen. Derzeit führt man die Liga mit 5 Siegen (10:0) Punkten an.