Zeitungsartikel Jugend PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frederic J├Ąger/Laura Gaiser   

Jugend II&III / Landesliga M├Ądchen┬á13.02.2016


Am vergangenen Wochenende trafen die beiden Baiersbronner Jugendmannschaften II und III in der Kreisliga aufeinander. Baiersbronn II konnte die Partie gegen Baiersbronn III f├╝r sich entscheiden, allerdings hielt die Dritte zu Beginn des Spiels gut mit und konnte beide Doppel gewinnen. Erst im weiteren Verlauf wurde Baiersbronn II seiner Favoritenrolle gerecht und konnte in den Einzelspielen ├╝berzeugen. Die Begegnung endete 6:3 f├╝r die Zweite, die damit auf den 3. Tabellenplatz vorr├╝ckt, die Dritte rutscht vorerst auf einen Abstiegsplatz ab.┬áZeitgleich spielten die Landesligam├Ądchen des SV Baiersbronn gegen den tabellenf├╝hrenden TTC Birkenfeld. Schon gleich nach Beginn der beiden Doppel stand fest, auch diese Partie wird kein leichtes Spiel. Anders als in der Vorrunde wurde dieses Spiel in Birkenfeld ausgetragen, zu welchem Nicole Finkbeiner, Laura Gaiser, Julia Helbig und Milena Mayer antraten. Finkbeiner/Gaiser mussten sich im spannenden f├╝nften Satz (7:11) geschlagen geben. Hingegen gewannen Helbig/Mayer erfolgreich und verdient ihr Doppel (3:1). Folglich kamen die Einzelspiele, in welchen das vordere Paarkreuz leider keinen Punkt holen konnte, jedoch waren auch hier spannende Spiele gesichert. Milena Mayer und Julia Helbig gewannen je ein Spiel. Nachdem Helbig ihr zweites Einzel verloren hatte, stand der Endspielstand fest: 6:3, somit konnte der SV Baiersbronn, dass Unentschieden der Vorrunde nicht zu einem Sieg ihrer Gunsten drehen. Dennoch war es ein zufriedenstellendes Ergebnis, um weiter motiviert in der R├╝ckrunde am Ball zu bleiben.